Zagreb war eine Reise wert. Nicht nur, dass wertvolle Erfahrungen gesammelt werden konnten, auch war es das erste Mal für Marilena ins Europacup-Flair einzutauchen.
Leider war das Rennen auch von mehreren, kleinen Pannen begleitet. So löste sich kurz vor dem Aufsteigen auf das Rad, ein Radschuh und die wertvolle Gruppe war aufgrund des starken Gegenwindes nicht mehr einzuholen. Getreu dem Motto : „aufgeben gibt`s nit“, kämpfte sich Mary durch. Am Ende bedeutete dies Platz 29 ! Der Sieg ging an eine Freundin, an Pia Totschnig, die souverän das Rennen diktierte ! Herzliche Gratulation an sie, und auch an Magdalena Früh, die mit einem 3. Platz ordentlich aufhorchen ließ !!!

Einen gelungenen Saisonabschluss feierte der Triathlonverein Kitzbühel am Sonntag den 18. September bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft, die wieder nach einem spannenden Schwimmwettkampf in der Panorama Badewelt in der Langau stattfand.

Mit 18 teilnehmenden Teams wurde der bisherige Teilnehmerrekord gebrochen und matchten sich 54 Triathleten von Nachwuchs bis Age Group, Eltern, Trainern und Geschwistern in den 3 Paradedisziplinen schwimmen, radfahren und laufen.

Die durch eine Glücksfee zusammengelosten Teams, bestanden immer aus einem Freizeit Triathleten (50 m SWIM, 2 Runden BIKE und 1 Runde RUN), einem Nachwuchs Athleten (100 m SWIM, 4 Runden BIKE, 2 Runden RUN) und einem Profi Athleten (150 m SWIM,
6 Runden BIKE und 3 Runden RUN). Das Team mit der besten Schwimmzeit startete als erstes und gingen die 17 weiteren Teams dann in einem Verfolgerrennen nacheinander mit den Zeitdifferenzen aus dem Schwimmwettkampf an den Start. Mit viel Spaß und
100 %igem Einsatz standen die neuen Vereinsmeister mit dem Team um Rosa Schmidt-Moll, Lilly Fuchs und Andreas Hauser am Ende des Tages fest. Wir gratulieren zur Spitzenleistung.

Der Triathlonverein bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung und ist stolz auf seine Triathlonfamilie.

Hier die coolen Bilder der Meisterschaft:

Wir dürfen alle Vereinsmitglieder recht herzlich zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft 2016 einladen. Sie findet am Sonntag den 18.9. ab 10.15 Uhr statt. Bitte dringend bis So. 11.9. per Mail an office@trikitz.at schriftlich anmelden um alles gut organisieren zu können. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme mit viel Spass !

einladung_smal

Mehr als 1800 Teilnehmer, eine traumhafte Kulisse, ein anspruchsvoller Kurs, tausende Begeisterte an der Strecke, Topstars aus aller Welt – Dies sind nur ein paar Attribute, mit denen sich die Challenge Walchsee-Kaiserwinkl beschreiben lässt.

Natürlich waren die Age Group Athleten des Triathlonverein Kitzbühel bei der EM über die HALF DISTANCE d.h. 1,9 km schwimmen, 90 km radfahren und 21 km laufen vertreten.

Die Bestzeit unserer Athleten aus den verschiedensten Altersklassen lieferte am Sonntag den 4. September 2016 Andreas Hauser mit einer spitzen Zeit von 4 Stunden 50 Min. und 24 Sec.

Platzierungen: 

Platz 31: Aschaber, Christoph (Kl. M25) / Time: 04:41:52
Platz 34: Koidl, Christian (Kl. M25) / Time: 04:42:51

Platz 26: Hauser, Andreas (Kl. 40-44)  / Time: 04:50:24
Platz 47: Dr. Gosch, Adrian  (Kl. 40-44) / Time: 05:18:08

Platz 16: Hechenberger, Peter (Kl. 45-49) / Time: 04:43:03

Platz 87: Trojer, Hermann (Kl. 50-54) / Time: 05:32:29