Marilena konnte am Wochenende beim Junioren EC im lettischen Riga aufzeigen. Nach einer guten Schwimmleistung verpasste sie leider den Anschluss an die erste Radgruppe und musste in der Verfolgergruppe antreten, um den Abstand möglichst gering zu halten. Mit einem mittelmäßigen Lauf konnte Marilena sich jedoch den 13. Platz bei den Juniorinnen, und somit ihr erstes Top 15-Ergebnis bei einem Europacup sichern.

Wir gratulieren recht herzlich